Mobile Biertheken – Alles was du über den Mittelpunkt deiner Gartenparty wissen musst!

by Hardy - Chief Cave Officer
Die Mobile Biertheke ist als Retter der Party im Einsatz

Du suchst für die Messe, für ein Event oder für die nächste Grillparty eine mobile Biertheke? Dann wirst du im Internet förmlich von Angeboten „erschlagen“ und weißt nicht, welche Ausführung wirklich top und für deinen Einsatzbereich geeignet ist. Wir möchten dir die fünf besten mobilen Biertheken vorstellen und dich dabei unterstützen, deine mobile Biertheke ganz ohne tagelange Recherchen zu finden.

Die hauptsächliche Frage: Kaufen oder mieten?

Siehst du dir die Kosten für eine mobile Biertheke an, stehst du schnell vor der Frage, ob sich der Kauf wirklich lohnt. Wenn du die Theke nur gelegentlich oder gar nur einmal brauchst, kannst du eine mobile Biertheke mieten und dich für ein günstiges Angebot inklusive Anlieferung und Abholung entscheiden. Praktisch ist die Mietvariante zum Beispiel, wenn du ein- oder zweimal im Jahr ein Event veranstaltest und dir die mobile Biertheke an den Standort liefern lassen willst. Besitzt du eine eigene Biertheke, ist sie nur mobil, wenn du sie selbst an den Ort des Geschehens fährst und ausreichend Manpower für die Auf- und Abladung zur Verfügung hast.

 

Neu oder gebraucht?

Eine Preisfrage! Mobile Biertheken sind zwischen 1.300 Euro und 5.200 Euro Neupreis erhältlich. Das ist ein nicht unerhebliches Sümmchen, bei dem man die Überlegung zum Gebrauchtkauf durchaus anstellen kann. Fakt ist, dass eine gebrauchte mobile Biertheke aus der Profi-Gastronomie eine hochwertige und günstige Alternative zum Neukauf ist. Wichtig ist natürlich, dass die Funktionen, die Größe und die Ausstattung zu deinem Anspruch passen. Daher lohnt sich ein Vergleich verschiedener Modelle, wie du im folgenden Absatz erfährst.

Beim Gebrauchtkauf sieh dich nach gewerblichen Anbietern um. Wenn du die mobile Biertheke aus zweiter Hand von Privat kaufst, könntest du vor einigen Problemen stehen. Ist die Zapfanlage defekt oder wurde nicht richtig gereinigt, hast du beim Privatkauf keinerlei Handhabe, den Verkäufer in die Haftung zu nehmen. Es gibt eine ganze Reihe hochwertiger Angebote aus Gastronomie- und Barauflösungen, die du mit einer spürbaren Ersparnis kaufen kannst.

5 Details, die eine mobile Biertheke mitbringen sollte

Vorab: Wenn du eine mobile Biertheke suchst, sollte sie zum einen nicht schwergewichtig und zum zweiten auf Rollen gestellt sein. Welche Größe dich interessiert, hängt davon ab, ob du sie für private Feiern (mit einem Bierfass) oder für größere Events mit zwei Fässern nutzen willst. Das perfekte „Männerspielzeug“ verfügt über folgende Details.

  • integrierte Raum- und Durchlaufkühlung
  • praktischer Klapptresen
  • Schwerlastrollen für den leichten Transport
  • integrierter Zapfhahn
  • gegebenenfalls Spülbecken für Biergläser

Die beste mobile Biertheke ist die, die dich auf den ersten Blick begeistert und die alle von dir gewünschten Features mitbringt. Feierst du oft in großer Runde und willst deine Biertheke unabhängig von der Küche im Haus einsetzen, solltest du dich auf ein Modell mit Spülbecken konzentrieren. Für den „Heimgebrauch“ und für den sofortigen Einsatz allerorts ist eine Komplettanlage ideal. Diese mobile Biertheke brauchst du nur einschalten und los geht’s.

Was sind die 5 besten mobilen Biertheken?

Welche mobile Biertheke zu dir passt, richtet sich nach dem Einsatz und deinen Vorstellungen. Ein top Angebot ist die Mobile Biertheke MT3, einleitig 60 Liter Zapfleistung. Darf es ein bisschen mehr sein – willst du gleichzeitig zwei Bierfässer unterbringen, wird dich die Mobile Biertheke MT2 mit Durchlaufkühlung begeistern. Im Gegensatz zur ersten Empfehlung ist dieses Modell zweileitig und gibt dir daher die Chance, in kurzer Zeit mehr zu zapfen. Wenn du beim Camping bestens gerüstet sein willst, ist die Zapfanlage „Bierkoffer“ mit Durchlaufkühler PYGMY 25 1-leitig und Trockenkühler praktisch. Eine Highend-Lösung kaufst du mit der mobilen Biertheke mit Edelstahl Front Made in Germany. Zum kleineren Preis bietet dir der Bierzapfanlage PerfectDraft eine sehr gute Alternative für ein Bierfass.

Verschiedene Techniken: Mache es nicht zu komplex!

Was brauchst du wirklich? Fakt ist, dass eine Raum- und Durchlaufkühlung ideal sind und dafür sorgen, dass dein kühles Blondes wirklich angenehm temperiert ausgeschenkt wird. Eine integrierte Kohlensäureflasche sorgt für den richtigen Sprutz. Zudem schließt sie aus, dass das frisch eingeschenkte Hopfengetränk schon vor dem ersten Schluck schal ist. Hast du keine Erfahrungen als Barkeeper, solltest du ein Modell kaufen, das bereits alle notwendigen technischen Faktoren enthält. Du brauchst nur noch das Bierfass kaufen. Eine leistungsstarke und leicht bedienbare Zapfsäule mit „Sofortstart“ sorgt bei deinen Gästen für Begeisterung. Und sie gibt dir die Sicherheit, dass die ersten Becher oder Gläser nicht als Schaum aus der Zapfanlage kommen.

Fazit: Es ist einfach, die beste mobile Biertheke für deine Party zu finden!

Wenn du eine mobile Biertheke suchst, solltest du in erste Linie prüfen, welches Modell zu deinem Anspruch und Einsatzbereich passt. Trotz unterschiedlicher Preisklassen solltest du vom Kauf eines „Billigprodukts“ absehen, da die Freude in geselliger Runde in diesem Fall ausbleiben könnte. Eine gebrauchte mobile Biertheke in Gastro-Qualität oder ein Angebot aus dem mittleren Preissegment sind eine gute Entscheidung. Bei renommierten Herstellern kannst du Vergleiche herstellen und dir deine mobile Biertheke ganz nach der eigenen Vorstellung zusammenstellen lassen.

You may also like