Grundausstattung für den Livestream: Mehr Erfolg mit perfektem Streamingsetup!

by Hardy - Chief Cave Officer
Ein gut eingeriteter Gamingraum mit Livestream Setup

Du hast dich entschlossen, live zu streamen? Das ist leichter, als du vielleicht denkst. Aber einfach loslegen kann schiefgehen, wenn dir die nötige Grundausstattung für den Livestream fehlt! Sorge deshalb dafür, dass du ein gutes Streamingsetup einrichten kannst, bevor es losgeht. Die folgenden Komponenten brauchst du dafür unbedingt.

PC: Herzstück deiner Grundausstattung für den Livestream

Viele Gamer entscheiden bei dieser Gelegenheit, dass sie sich ein komplett neues Streamingsetup einrichten möchten. Hierzu zählt vor allem der PC, denn von ihm hängt vieles ab. Entscheide dich: Planst du beim Streamingsetup Einrichten High End, oder reicht dir Mittelklasse? Wichtig für die Unterscheidung sind Prozessor und Grafikkarte.

Grundausstattung für den Livestream PC: High End, Mittelklasse oder Budget?

Leistungsstarke PCs müssen nicht unbedingt High End PCs sein. Natürlich ist mehr immer besser, doch manchmal setzt das Budget einfach Grenzen. Komplettsets zum Streamingsetup einrichten findest du in allen Preisklassen: Doch nur bei High End kannst du sicher sein, dass du mit allen Einstellungen zurechtkommst. Viele Mittelklasse PCs schaffen jedoch auch höhere Grafikeinstellungen.

So kannst du mit einem günstigen PC ein Streamingsetup einrichten

AMD Komponenten eignen sich für eine kostengünstige Grundausstattung zum Livestream. So sind PCs mit Prozessoren der Ryzen-Serie schon ab Ryzen 5 solide Budget-Rechner. Achte auch auf eine passende Grafikkarte: Sie sollte mit der neuen NVENC-Technologie zurechtkommen, um den Rechner beim Streamingsetup zu entlasten. Hier ist zum Beispiel eine GTX 1660 Super immer noch preiswert, aber gut.

Streamingsetup einrichten ohne Grenzen: Mittelklasse und High End

Wünschst du einen PC der Mittelklasse, kannst du für deine Grundausstattung für den Livestream alles ab Ryzen 7 in Betracht ziehen. Möchstest du ein High End Streamingsetup einrichten, machst du mit dem Intel Core i9 nichts falsch. Auch die GPU solltest du dann aber aufrüsten! Eine Grundausstattung für den Livestream mit High End Komponenten könnte zum Beispiel die NVIDIA GeForce RTX 3080 umfassen. Möchtest du lediglich ein Mittelklasse Streamingsetup einrichten, reicht die Nvidia RTX 2060 SUPER.

Wie sieht die Grundausstattung für den Livestream beim Streamen von Konsole aus?

Mit eigener Konsole benötigst du eine Capture Card, wenn du ein Streamingsetup einrichten willst. Damit kannst du auch von PS4 oder der XBox streamen. Hier gehört zur Grundausstattung für den Livestream unbedingt eine passende Verbindung zwischen Konsole und Computer. Wichtig: Auch die Capture Card muss zu der Konsole passen, mit der du dein Streamingsetup einrichten wirst! Handelt es sich also um 4 K, sollte es auch eine 4 K Capture Card sein.

Mit Headset ein Streamingsetup einrichten sorgt für störungsfreien Sound

Anfänger nutzen für eine Grundausstattung im Livestream gern ihr altes Headset. Das hat sogar Vorteile, denn Headsets schließen Störgeräusche weitgehend aus. Achte jedoch darauf, dass dabei selbst nach stundenlanger Übertragung nichts schmerzt. Sollte das der Fall sein, überlege, ob du mit einem bequemeren Headset ein besseres Streamingsetup einrichten kannst.

Extra Mikrofon: Qual der Wahl bei der Grundausstattung für den Livestream

Plane am besten schon beim Streamingsetup Einrichten ein gutes Mikrofon mit ein. Dynamische Modelle reduzieren Hintergrundgeräusche besser. So ist das bei Streamern beliebte Shure SM7B ein dynamisches Modell. Hingegen sind Kondensatormikros brillanter vom Klang her. Wenn du dein Streamingsetup einrichten wirst, solltest du dich damit gut auskennen, denn es braucht unbedingt die richtigen Einstellungen. Achte bei der Grundausstattung für den Livestream auch auf Details: etwa ob ein Stativ dabei ist. Ob du ein Audio-Interface nutzt, spielt ebenfalls eine Rolle. Besitzt du ein Mischpult, kannst du natürlich auch dieses zum Streamingsetup Einrichten nutzen.

Die passende Kamera in der Grundausstattung für den Livestream

Einfache Webcams können natürlich Teil deiner Grundausstattung für den Livestream sein. Doch erfahrene Streamer nutzen Systemkameras oder DSLR. Preislich hebt dies zwar deine Grundausstattungfür den Livestream deutlich an. Doch das ist es wert! Neben Licht und Ton gibt die Kamera vor, was du am Ende erhältst: Wirst du wie ein Profi dein Streamingsetup einrichten – oder verzichtest du auf viele Möglichkeiten, die dir deine Grundausstattung für den Livestream bietet?

Licht für den Livestream

Wer die Grundausstattung für seinen Livestream beisammen hat, wundert sich oft über das mangelhafte Bild. Häufig ist die Ausleuchtung schuld! Berücksichtige deshalb schon beim Streamingsetup Einrichten viel Licht. Erfolgreiche Streamer nutzen dafür drei Möglichkeiten. LED Leuchten, auch Panels genannt, eignen sich sehr gut für eine günstige Grundausstattung zum Livestream. Aber auch Ringlichter sind sehr beliebt: Sie erzeugen tatsächlich ringförmige Beleuchtung. Zuletzt gibt es noch Softboxen. Sie stammen aus der Profifotografie und sind entsprechend effektiv, wenn du großflächig ausleuchten möchtest.

Fazit: Investiere klug in die Grundausstattung für den Livestream!

Neben einem leistungsstarken PC gehören drei wichtige Faktoren zur Grundausstattung für den Livestream: Licht, Sound und Kamera. Du kannst ein völlig neues Streamingsetup einrichten oder verwenden, was du schon zu Hause hast. Hierzu gehört ein Headset, eine Webcam oder dein GamingPC. Beachte aber, dass professionelle Modelle die Qualität deines Livestreams deutlich anheben werden. Dann macht dein Streaming nicht nur dir, sondern auch deinen Zuschauern Spaß!

Mit Streaming kann man auch Geld verdienen. Wenn du weitere Möglichkeiten um mit Gaming Geld zu verdienen kennen lernen möchtest, schau doch auch mal bei diesem Artikel vorbei.

You may also like